Hauptmenü

Bleiben Sie in Kontakt!X

Datenschutz
Wir sind gegen Spam! Um Sie auf Ihre Branche abgestimmt mit relevanten Inhalten zu versorgen, möchten wir Sie bitten, uns folgende Informationen zu übermitteln.
Danke für Ihr Vertrauen.
Hiermit akzeptiere ich die allgemeinen Datenschutzbestimmungen

Viola cornuta

Admire

Admire® Deep Purple Face

Art.-Nr. W9222, W9222 / T
  • Entdecken Sie die professionellste Viola cornuta Serie!
  • Ausgezeichnete Verzweigung für eine Fülle an Blüten
  • Sehr frühe, einheitliche Blühleistung im Pack
  • Enges Blühfenster innerhalb der Serie
  • Einheitlicher Habitus
  • Hervorragende Gartenleistung im Frühling und Herbst
  • Jetzt 21 Farben zur Auswahl!
  • Zweijährig

  • 22-24 Wochen

  • 8-10 Wochen

  • 16 cm

  • Sonne - Halbschatten

  • Roh & Geprimt

  • Topfpflanze, Landschaft

W9222
Merken Weiterempfehlen

Farbvarianten

Kulturanleitung

  • Verwendung: Für Packs, Töpfe, gemischte Kübel und großflächige Pflanzungen
  • Standort: Sonne - Halbschatten
  • Pflanzenhöhe: 16 cm
  • Kulturdauer: 8-10 Wochen
  • Kornablage: 1 Samen pro Plugzelle
  • Substrat: Aussaatsubstrat:
    pH 5,5–5,8; EC-Wert 0,5
    Leicht mit einer dünnen Schicht Vermiculite (grobkörnig) abdecken.

    Weiterkultur:
    pH-Wert 5,5–5,8; eher niedrig halten. Ein niedrigerer pH dient der Vorbeugung gegen Thielaviopsis-Wurzelfäule; EC-Wert 1,25-1,5. Eher feucht kultivieren; vor dem Wässern unbedingt auf eine mittlere Substratfeuchte abtrocknen lassen.
  • Temperatur: Plugkultur: 18–22 ˚C bis zum Austritt der Keimwurzel, dann Temperatur allmählich auf 17–18 ˚C verringern. Wenn die Keimblätter voll entwickelt sind, kann die Temperatur weiter auf 16,5–17 ˚C abgesenkt werden.

    Weiterkultur: In den ersten zwei Wochen bzw. bis der Plug/Topf durchwurzelt ist: Nachttemperatur 20–21 °C, Tagestemperatur 18-19 °C. Anschließend die Temperatur auf 16–18 °C (Tag und Nacht) absenken. Die kürzeste Kulturzeit erzielt man bei einer Durchschnittstemperatur (ADT) von 19 ˚C. Nachttemperaturen unter 15 ˚C fördern die Blüte.

  • Düngung: Plugkultur:
    Um eine ausreichende Versorgung der Keimlinge mit Stickstoff und Calcium sicherzustellen, schon früh (Tag 5–7) eine niedrige Konzentration von 50–60 ppm eines calciumbetonten Düngers (14-2-14, 13-2-13, 15-5-15, 17-5-17) verabreichen. Der EC-Wert sollte zwischen 0,5 und 0,75 liegen. Die Phosphorkonzentration sollte bei 6–8 ppm, die Borkonzentration bei 0,5 ppm liegen.

    Weiterkultur:
    Bei Bedarf 100-150 ppm eines calciumbetonten Düngers (14-4-14, 15-5-15 oder 17-5-15) geben. Die Phosphorkonzentration sollte bei 8–12 ppm, die Borkonzentration bei 0,5–0,75 liegen. Ein EC-Wert unter 1,5 beugt Wurzelkrankheiten vor.