Hauptmenü

Bleiben Sie in Kontakt!X

Datenschutz
Wir sind gegen Spam! Um Sie auf Ihre Branche abgestimmt mit relevanten Inhalten zu versorgen, möchten wir Sie bitten, uns folgende Informationen zu übermitteln.
Danke für Ihr Vertrauen.
Hiermit akzeptiere ich die allgemeinen Datenschutzbestimmungen

Campanula carpatica

FX

Clips Mix

Glockenblume
Art.-Nr. H1171, H1171P
  • Staude

  • 24 Wochen

  • 20 cm

  • 6-9

  • 9-1

  • Sonne - Halbschatten

  • Pilliert & Roh

  • B & B, Topfpflanze, Steingarten, Landschaft

H1171
Merken Weiterempfehlen

Farbvarianten

Kulturanleitung

  • Verwendung: Topfpflanze, Steingartenstaude
  • Standort: Sonne - Halbschatten
  • Pflanzenhöhe: 20 cm
  • Kulturdauer: 24 Wochen
  • Aussaattermin: Für 1: Ende Mai-Ende Juli; Für 2: November-März für Blüte Mitte April-August; Für 3: März für Blüte ab Juli-August
  • Kornablage: Für 1: Mehrkornablage (8-12) in Plugs; Für 2+3: Mehrkornablage (10-15) in Plugs
  • Keimbedingung*: 14-18 Tage bei 20-22 °C Tag- und 16 °C Nachtemperatur Lichtkeimer. Samen nicht abdecken, andrücken, gleichmäßig feucht halten und möglichst hell aufstellen. Die Aussaat darf auf keinen Fall austrocknen. Der Temperaturwechsel stimuliert die Keimung. Aussaatschalen nicht ins direkte Sonnenlicht stellen.
  • Topfen: 6-8 Wochen nach der Aussaat, wenn die Plugs gut durchwurzelt sind, tuffweise (8 Pflanzen) in 9-11 cm Topf; nicht zu tief einpflanzen
  • Substrat: Lockeres Substrat, 20-30 % Ton, 1-1,5 kg MND/m³, Fe-Chelate, Spurenelemente, pH-Wert: 5.5-6.2
  • Temperatur: Für 1+2: Die Kulturdauer vom Aufstellen in der Treiberei ist von der Temperatur und dem Licht abhängig. Bei 15-18 °C unter Langtag: 5 Wochen’. Lüftungstemperatur: 20 °C. Für 2+3: Eine Kältebehandlung für die Blüteninduktion ist nicht erforderlich.
  • Düngung: Mittlerer Nährstoffbedarf. 150-200 mg N/l eines Kalium-betonten MND düngen. Für eine bessere Blattausfärbung 1-3 Blattdüngungen mit Bittersalz (0,025 %) durchführen.
* Keim-Stadien (von Aussaat bis zur fertigen Jungpflanze)

Stadium 1: Beginnt mit dem Durchtritt der Keimwurzel durch die Testa. Wurzeln berühren das Substrat. Endet mit den voll entwickelten Keimblättern.
Stadium 2: Ausgangspunkt sind die vollentwickelten Keimblätter. Endet mit dem vollentwickelten Primärblatt bzw. -blattpaar.
Stadium 3: Voll entwickeltes Primärblatt bzw. -blattpaar bis zum Zeitpunkt, an dem 80% der Jungpflanzen verkaufsfertig sind.
Stadium 4: Alle Jungpflanzen sind verkaufsfertig und werden abgehärtet. Dieses Stadium dauert ca. 7 Tage.

Die Kulturempfehlungen basieren auf Versuchen unter mittel-europäischen Verhältnissen. Sie sind daher nicht universell übertragbar.