Hauptmenü

Bleiben Sie in Kontakt!X

Datenschutz
Wir sind gegen Spam! Um Sie auf Ihre Branche abgestimmt mit relevanten Inhalten zu versorgen, möchten wir Sie bitten, uns folgende Informationen zu übermitteln.
Danke für Ihr Vertrauen.
Hiermit akzeptiere ich die allgemeinen Datenschutzbestimmungen

Ageratum houstonianum

Blue Danube™

Leberbalsam
Art.-Nr. A3641, A3641P
  • Einheitlicher und kompakter Wuchs
  • Mittelblaue Blüten über dunkelgrünem Laub
  • Einjährig

  • 12-16 Wochen

  • 18 cm

  • Sonne - Halbschatten

  • Pilliert

  • B & B, Landschaft

A3641
Merken Weiterempfehlen

Kulturanleitung

  • Verwendung: Beetpflanzen, Rabatten, Balkonkästen
  • Standort: Sonne - Halbschatten
  • Pflanzenhöhe: 18 cm
  • Kulturdauer: 12-16 Wochen
  • Aussaattermin: Mitte Dezember-März
  • Kornablage: Ein- bis Dreikornablage in Plugs; breitwürfig
  • Keimbedingung*: Stadium I: 2-4 Tage bei 24-25 °C; Stadium II: 5-7 Tage bei 22-24 °C; Stadium II-IV: bei 18-20 °C Lichtkeimer, Saatgut andrücken aber nicht abdecken. Bis zur Keimung feucht und später trockener halten. Aber nicht austrocknen lassen.
  • Topfen: 3-4 Wochen nach Aussaat 1-3 Pflanzen in 8-9 cm Topf oder Packs.
    Für Schnittblumen: 4 Wochen nach dem Pikieren tuffweise in 5-10 l Container oder ins Beet im Abstand von 20-25x20-25 cm im Freiland (frostfrei) oder im Gewächshaus für Winter- und Frühjahrsschnitt auspflanzen.
  • Substrat: Lockeres Topfsubstrat, 20-30 % Ton, 1-1,5 kg MND/m³, 0-2 kg Langzeitdünger (LZD; 3-6 Monate)/m³, Fe-Chelate, Spurenelemente, pH-Wert: 5.0-5.8
  • Temperatur: Mindestens 16 °C. Lüftungstemperatur: 20 °C. Tiefere Temperaturen verzögern die Blüte. Temperaturen über einen längeren Zeitraum unter 10 °C können Kältechlorosen bewirken.
  • Düngung: Mittlerer Nährstoffbedarf. Zwei Wochen nach dem Topfen mit der Nachdüngung eines MND (ca. 100-150 mg N/l, bei 2 kg LZD/m³ im Substrat) wöchentlich beginnen. Nitrat-betont düngen. Bei pH-Werten über >6.0 kann Fe-Mangel auftreten. Hier wird eine zusätzliche Düngung mit Fe-Chelaten notwendig. Vorbeugend gegen Mg-Mangel ab und zu mit Bittersalz (0,025 %) düngen. Staunässe und kalte Temperaturen führen zu Fe-Mangel. Sehr hohe N-Gehalte im Substrat vermeiden, da die Blütenbildung hierdurch gehemmt wird.
* Keim-Stadien (von Aussaat bis zur fertigen Jungpflanze)

Stadium 1: Beginnt mit dem Durchtritt der Keimwurzel durch die Testa. Wurzeln berühren das Substrat. Endet mit den voll entwickelten Keimblättern.
Stadium 2: Ausgangspunkt sind die vollentwickelten Keimblätter. Endet mit dem vollentwickelten Primärblatt bzw. -blattpaar.
Stadium 3: Voll entwickeltes Primärblatt bzw. -blattpaar bis zum Zeitpunkt, an dem 80% der Jungpflanzen verkaufsfertig sind.
Stadium 4: Alle Jungpflanzen sind verkaufsfertig und werden abgehärtet. Dieses Stadium dauert ca. 7 Tage.

Die Kulturempfehlungen basieren auf Versuchen unter mittel-europäischen Verhältnissen. Sie sind daher nicht universell übertragbar.

Wir empfehlen auch
  • A3761
    Blue Hawaii 5.0
    Ageratum houstonianum
  • R9130
    Showstar®
    Melampodium paludosum
  • H3985
    Fresh Look
    Celosia plumosa