Hauptmenü

Bleiben Sie in Kontakt!X

Datenschutz
Wir sind gegen Spam! Um Sie auf Ihre Branche abgestimmt mit relevanten Inhalten zu versorgen, möchten wir Sie bitten, uns folgende Informationen zu übermitteln.
Danke für Ihr Vertrauen.
Hiermit akzeptiere ich die allgemeinen Datenschutzbestimmungen

Begonia tuberhybrida

Primary Mix

Knollenbegonie
Art.-Nr. C6360, C6360 / P
  • Sehr frühe, einheitlich blühende Serie; die frühe Nonstop®
  • Hohe Keimrate und Pflanzenausbeute
  • Einjährig

  • 16-18 Wochen

  • 20 cm

  • Sonne - Halbschatten

  • Pilliert & Roh

  • B & B, Topfpflanze, Ampel, Landschaft

C6360
Merken Weiterempfehlen

Farbvarianten

Kulturanleitung

  • Verwendung: Einjährige Beet- und Balkon, Topf-, und Kübelpflanzen
  • Standort: Sonne - Halbschatten
  • Pflanzenhöhe: 20 cm
  • Kulturdauer: 16-18 Wochen
  • Aussaattermin: Dezember bis Januar
  • Kornablage: 1-2 Pillen pro Plug
  • Keimbedingung*: Stadium I: 7-14 Tage bei einer Temperatur von 21-23 °C und einer
    relativen Luftfeuchte von 95 % und höher. Stadium II: 28-42 Tage bei 20-21 °C Stadium III-IV: 18-20 °C Lichtkeimer. Saatgut oder Pillen nicht abdecken, besonders gut wässern und feucht halten. Zusatzlicht (50 W/m²) für 24h ist nicht unbedingt erforderlich, jedoch beschleunigt es die Keimung und verbessert die Qualität der
    Pflanzen. Ab Stadium II Langtagbedingungen (14h) geben und die Feuchtigkeit im Substrat verringern. Auf gleichmäßige Bodenfeuchte achten. Junge Keimlinge dürfen auf keinen Fall austrocknen. Das Gießwasser sollte eine Temperatur von mindestens 18 °C haben.
  • Topfen: 12 Wochen nach der Aussaat 1 Pflanze in 10-12 cm Topf.
  • Substrat: Salzarme, lockere, humose Substrate, pH-Wert: 5.5-6.2
  • Temperatur: 16-18 °C, Lüftungstemperatur 20 °C. 10 Tage vor dem Verkaufsbeginn auf 16 °C absenken, um die Pflanzen abzuhärten. Bei Temperaturen unter 14 °C setzt die Knollenbildung ein.
  • Düngung: Zwei Wochen nach dem Topfen mit der Nachdüngung eines ausgeglichenen Mehrnährstoffdüngers (ca. 150-200 mg N/l) wöchentlich beginnen. Nitrat- und Kali-betont im Wechsel düngen. Auf eine ausreichende Eisen-Versorgung achten, ggf. mit Fe-Chelaten 1-2 mal düngen. Knollenbegonien sind salzempfindlich, daher lieber mehrfach mit einer niedrigen als einmal mit einer
    hohen Konzentration düngen.
* Keim-Stadien (von Aussaat bis zur fertigen Jungpflanze)

Stadium 1: Beginnt mit dem Durchtritt der Keimwurzel durch die Testa. Wurzeln berühren das Substrat. Endet mit den voll entwickelten Keimblättern.
Stadium 2: Ausgangspunkt sind die vollentwickelten Keimblätter. Endet mit dem vollentwickelten Primärblatt bzw. -blattpaar.
Stadium 3: Voll entwickeltes Primärblatt bzw. -blattpaar bis zum Zeitpunkt, an dem 80% der Jungpflanzen verkaufsfertig sind.
Stadium 4: Alle Jungpflanzen sind verkaufsfertig und werden abgehärtet. Dieses Stadium dauert ca. 7 Tage.

Die Kulturempfehlungen basieren auf Versuchen unter mittel-europäischen Verhältnissen. Sie sind daher nicht universell übertragbar.