Hauptmenü

Bleiben Sie in Kontakt!X

Datenschutz
Wir sind gegen Spam! Um Sie auf Ihre Branche abgestimmt mit relevanten Inhalten zu versorgen, möchten wir Sie bitten, uns folgende Informationen zu übermitteln.
Danke für Ihr Vertrauen.
Hiermit akzeptiere ich die allgemeinen Datenschutzbestimmungen

Echeveria peacockii

Echeverie
Art.-Nr. L7270
  • Purpur, dickfleischige blauweiße Blattrosetten
  • Einjährig

  • 10-12 Monate

  • 20 cm

  • Sonne

  • Roh

  • B & B, Topfpflanze, Steingarten

L7270
Merken Weiterempfehlen

Kulturanleitung

  • Verwendung: Langsam wachsende Fettblattpflanze für Topfkultur (Zimmerpflanze) und Teppichbeete, Friedhofbepflanzungen
  • Standort: Sonne
  • Pflanzenhöhe: 20 cm
  • Kulturdauer: 10-12 Monate
  • Aussaattermin: Februar-April
  • Kornablage: Einkornablage in Plugs; breitwürfig
  • Keimbedingung*: 10-18 Tage bei 20-22 °C Lichtkeimer. Aussaat leicht andrücken und gleichmäßig feucht halten. Aussaat nicht ins direkte Sonnenlicht stellen. Nach Erscheinen der Keimblätter die Feuchtigkeit im Substrat reduzieren.
  • Topfen: 4 Monate nach dem Pikieren 1 Pflanze in 6-8 cm Topf oder Packs. Für die Produktion von großen Pfl. 12-14 Monate nach dem ersten Topfen 1 Pflanze in 9-13 cm Topf umtopfen.
  • Substrat: Lockeres, grobfaseriges Substrat, 10-30 % Ton, 0-15 % Zuschlagstoff (Sand oder Perlite), 1,5-3 kg MND/m³, 1-2 kg Langzeitdünger (LZD)/m³, Fe-Chelate, Spurenelemente, pH-Wert: 6.5-7.5
  • Temperatur: 18-25 °C. Nachts die Temperatur auf 15-18 °C absenken, je kühler die Temperatur, umso schöner die Blattausfärbung. Lüftungstemperatur: 26 °C. In der lichtarmen Jahreszeit bei 5-12 °C kultivieren. Im Winter unter Lichtmangel führen Temperaturen über 15 °C zu Blattverformungen. Verträgt keinen Frost.
  • Düngung: Mittlerer Nährstoffbedarf. 100-150 mg N/l eines ausgeglichenen MND und im Wechsel mit Kalksalpeter wöchentlich in der Wachstumsperiode düngen. Zuerst Nitrat-betont, später ab August/September Kali-betont düngen. Ab Ende September-Februar nur noch sehr wenig düngen.
* Keim-Stadien (von Aussaat bis zur fertigen Jungpflanze)

Stadium 1: Beginnt mit dem Durchtritt der Keimwurzel durch die Testa. Wurzeln berühren das Substrat. Endet mit den voll entwickelten Keimblättern.
Stadium 2: Ausgangspunkt sind die vollentwickelten Keimblätter. Endet mit dem vollentwickelten Primärblatt bzw. -blattpaar.
Stadium 3: Voll entwickeltes Primärblatt bzw. -blattpaar bis zum Zeitpunkt, an dem 80% der Jungpflanzen verkaufsfertig sind.
Stadium 4: Alle Jungpflanzen sind verkaufsfertig und werden abgehärtet. Dieses Stadium dauert ca. 7 Tage.

Die Kulturempfehlungen basieren auf Versuchen unter mittel-europäischen Verhältnissen. Sie sind daher nicht universell übertragbar.